aktuelle nachrichten

da der weltgeist momentan überwiegend an andersweitig zu veröffentlichendem arbeitet, hier nur eine kurze übersicht über die nachrichten des tages:
------------------------------------
kirchenkritik
unbekannte haben die vergoldete spitze des jacobi-kirchturms gestohlen. wie auch immer dieser akt der kirchenkritik sich praktisch ausgestaltete: das ding ist vier (in ziffern: 4) meter lang. allein die bewältigung der technischen herausforderung gebietet ehrfurcht. übrichens latsch ich tagein tagaus an der kirche vorbei und hab es dennoch aus der zeitung erfahren – fällt also nicht sonderlich auf. zumindest keinem großen geist.
-----------------------------------
bildungskritik
einem aushang am sekretariat der sozialwissenschaftlichen fakultät zufolge werfen unbekannte seit geraumer zeit tote mäuse in den briefkasten des dekanats. sollte das so weitergehen, so droht zuständige stelle, werde juristisches dingsda angestellt, weil es ebenjenes nämlich nicht darf. sollten die unbekannten allerdings bereit sein ihren meckermodus zu wechseln, stellt sich ihnen jemand als anonyme anmeckerbox zur verfügung. stellt sich die frage: wenn es um eine unmutsäußerung geht, noch dazu um eine, deren inhalt die unbekannten dem dekanat vorbuchstabieren können wollen würden – warum haben sie dann noch keinen brief geschrieben? handelt es sich gar um analphabetische unbekannte mäusewerfer?
-----------------------------------
literaturkritik
fire and flames hat jetzt augenscheinlich auch ein poesiealbum. ich als „stalinistische belästigung“ kann darüber nur lachen. und tu das auch. obwohl ich weiß, dass der ernst des gegenstandes das eigentlich verbietet.
-----------------------------------
gesundheitliches
nachdem die gesundheit des großen vorsitzenden in letzter zeit anlass zur sorge, bzw. häme im imperialistischen ausland war, gibt es beruhigendes zu melden: nach einer woche eiserner zigarettenlosigkeit sowie des verzehrs mehrerer abgelaufener medikamente und einer 50er-packung wrigleys extra befinden sich die viren der reaktion an allen fronten in der defensive. fotos von mir, die mich in bester gesundheit zeigen und hier aus verschiedenen gründen nicht veröffentlicht werden, sind allesamt echt.
----------------------------------
wetter
nicht besser als diese stadt es verdient.
----------------------------------
schluss mit heidegger
das wesen des weins ist das weinen des wesens selbst.