Archiv für März 2012

Lesetip

Die Eliminierung von Klasse in der Dialektik der Aufklärung

in den nächsten Tagen reiße ich mich auch mal zusammen und schreibe was zu den unsäglichen Debatten, in denen kritische, allzukritische Kritiker wie „Emanzipation oder Barbarei“ das Erbe dieses Verrates verjubeln und vermehren (das Rätsel, warum sich aus dem Verrat ein Kapital schlagen lässt, das sich im Durchbringen mehrt, kann in diesem Zuge vielleicht auch ein kleines Stück weiter gelüftet werden).